Aktuelle Informationen

19. Mai 2017 - Gesamtmitgliederversammlung

In der Heimstatt des Hainberger SV Greiz – in der Sportschule „Kurt Rödel“ – fand am Freitag, dem 19.05.2017, die MV des HSV Greiz statt.

 

Im gutgefüllten Speiseraum erlebten die Gäste zu Beginn einen gelungenen Auftritt der Abteilung „Eiskunstlaufen“. Herzlichen Dank dafür!

 

In den Berichten des Präsidenten, des Schatzmeisters und der Revisionskommission kam zum Ausdruck, dass im Berichtszeitraum ein vielfältiges Sporttreiben von 373 Sportlern/Innen in 20 Abteilungen, verteilt auf 10 Sportarten, festgestellt werden konnte. Wir trainieren in fast allen Turnhallen der Stadt und wurden auch im „Carpediem“ freundlich aufgenommen. Die Finanzen stimmen und werden sauber, ordentlich und überschaubar geführt.

 

Als Fazit kann festgestellt werden: Der Verein ist materiell, finanziell und personell sehr gut aufgestellt. Das Sporttreiben geht zu den üblichen Konditionen weiter, Beitragserhöhungen werden nicht erfolgen.

 

Den Vorstandsmitgliedern der vergangenen Legislaturperiode wurde gedankt und das Vertrauen ausgesprochen, auch im Zeitraum bis 2019 die Geschicke des Hainberger SV  weiter zu führen.

 

Wir danken unseren ausnahmslos ehrenamtlich wirkenden Vorständen in den Abteilungen und im Vereinsvorstand – ebenso unseren Partnern in den Turnhallen, dem Förderverein „Kurt Rödel“, den Mitarbeitern im Kreissportbund Greiz und Frau Golombeck im LRA Greiz für die vertrauensvolle und sehr gute Zusammenarbeit.

 

Auf geht`s und Sport frei!

  - Karl-Heinz Birke -

Präsident des HSV Greiz e.V.

 

 

 

Ausgezeichnet wurden:

Rosemarie Grätz - Ehrennadel des LSB

Matthias Strauß - Urkunde mit Nadel des KSB

Friedhelm Sangkuhl - Dankschreiben des Vorstandes

Jürgen Mayerrosch - Dankschreiben des Vorstandes

 

 

Ein Frohes Fest und ein gesundes Neues Jahr 2017

 

Der Vorstand des Hainberger Sportvereins bedankt sich bei allen Sportlerinnen und Sportlern, bei allen Freunden und Sponsoren und bei allen ehrenamtlich tätigen Helfern für das erfolgreiche Sportjahr 2016.

Wir wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes, verletzungsfreies und erfolgreiches Jahr 2017!

In diesem Sinne – SPORT FREI!

17.06.2016 -  Gesamtmitgliederversammlung

Am 17.06.2016 führte der Hainberger SV in der altehrwürdigen Sportschule „Kurt Rödel“ die Mitgliederversammlung durch. Die Beteiligung war gut. Der Präsident zog eine erfolgreiche Bilanz des Sport- und Finanzjahres. Die Mitgliederzahl ist stabil bei 488 Sportlerinnen und Sportlern, die sich in 10 Sportarten und in 20 Abteilungen tummeln.. Finanziell hat der Verein eine stabile Basis. Die Abteilungen im Wettspielbetrieb – Volleyballer, Fußballer, Tischtennisspieler – erzielten in ihren Ligen vordere Plätze. Lobenswert war das Engagement und die Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Funktionsträgern und Helfern. Hervor zu heben ist die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Sportschule und dem Landratsamt Greiz. Gedankt wurde den Sponsoren für die geleistete finanzielle Unterstützung im Berichtszeitraum. In der Diskussion, angestoßen von N. Söllner aus der Abteilung „Eiskunstlaufen“, machten die Sportfreunde deutlich, dass bei den Bemühungen, viele Sportler zur aktiven Mitarbeit zu bewegen, nicht nur gute Worte genügen, sondern oft auch „sanfter Druck“ nötig ist.

 

M. Reinwarth verlas den Bericht der Revisionskommission und empfahl der Versammlung, dem Vorstand Entlastung zu erteilen. Das erfolgte einstimmig, ebenso die Kooptierung von B. Neudeck in den Vorstand.

 

Die Abteilung „Fußball“ übernahm in gewohnter und dankenswerter Art und Weise wieder die Versorgung.

 

 

04.06.2016 - Einladung zum Bewegungstag in Waldhaus

Generationenübergreifender Bewegungstag in Waldhaus

 

Am Sonnabend, den 4.06.2016 findet im Ortsteil Waldhaus der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf ein generationenübergreifender Bewegungstag statt, der Jung und Alt einbeziehen möchte.

Der Initiator, der Seniorenbeirat der Stadt Greiz organisiert diesen Event mit freundlicher Unterstützung und viel Engagement von verschiedenen Vereinen.

Dabei sein werden der Hainberger SV, der Schachklub 1881 e.V. Greiz, Schüler des Gymnasiums, der Arbeitslosenselbsthilfeverein und viele andere. Über die Zusage des Schönfelder Chores, der die Eröffnung 10 Uhr im Mausoleum begleiten wird, freut sich der SB besonders.

Neben der Kräuterwanderung mit der Ollitätenkönigin kann auch beim Schachspielen zugeschaut und mitgedacht werden.

Die Mathematik wird einmal einfach präsentiert von Schülern des UMG, der NABU wird seine Zweigstelle öffnen, die TAWEG wartet mit einer Wasserbox und Interessantem zum Wasser auf, genauso wie man sein Geschichtswissen testen kann.

Auch die Kinder werden beim Wandern mit der Nordicwalking- oder der Wandergruppe mit einbezogen. Das Tiergehege ist ja sowieso einen Besuch wert.

So sollte es ein Tag für die Familien werden, die sich gern in der Natur bewegen. Beim  Wetter hoffen wir auf angenehme Temperaturen und Trockenheit.

Für das leibliche Wohl kann sich jeder selbst in den Gaststätten des Ortsteils stärken und auch einen Blick in die Töpferei Naundorf werfen, die selbstverständlich geöffnet hat.

19.02.2016 - Schulung Übungsleiter

Liebe Sportfreunde/Innen! Im Anhang findet Ihr die Ausschreibung zur ÜL C-Verlängerung. Bei Bedarf bei mir melden, Kosten werden erstattet.

Karl-Heinz Birke

31.12.2015 - Dank des Vorstands

Frohes Fest und ein gesundes neues Jahr

 

Der Vorstand des Hainberger Sportvereins bedankt sich bei allen Sportlerinnen und Sportlern, bei allen Freunden und Sponsoren und bei allen ehrenamtlich tätigen Helfern dafür, dass  das Sportjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Unseren 477 Vereinsmitgliedern wünschen wir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes, verletzungsfreies und erfolgreiches neues Jahr.

In diesem Sinne – SPORT FREI!

Frohes Fest und ein gesundes neues Jahr

 

Der Vorstand des Hainberger Sportvereins bedankt sich bei allen Sportlerinnen und Sportlern, bei allen Freunden und Sponsoren und bei allen ehrenamtlich tätigen Helfern dafür, dass  das Sportjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Unseren 477 Vereinsmitgliedern wünschen wir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes, verletzungsfreies und erfolgreiches neues Jahr.

In diesem Sinne – SPORT FREI!

29.12.2015 - Einladung

Interressiert?

Am 29.12.2015 starten wir das alljährliche Volleyballturnier Ü45 für EINZELSPIELER

in der TH der Regelschule Pohlitz.

Spannende Wettkämpfe, gute Bewirtung und ein Wiedersehen mit den "alten Haudegen" macht das Flair aus, nun schon im 4. Jahr.

Also, wo ist das Problem - wir freuen uns auf Euch!


Sektion Volleyball


04.07.2015 - Neue Mitglieder

Im Rahmen des Volleyballturnieres HSV OPEN 2015 übergab der Sektionsleiter der neuen Sektion ALTERSTURNER des HSV, Wolfgang Fischer, weitere Aufnahmeanträge an unseren Vorsitzenden, Spfrd. Karl-Heinz Birke.

19.06.2015 - GMV in der Sportschule "Kurt Rödel"

Bericht des Vorstandes zur Wahlversammlung des Hainberger SV Greiz – Auszug aus dem Referat des Präsidenten

Der Hainberger SV hat in den vergangenen 2 Jahren sein erfolgreiches Sporttreiben fortführen können. Die Mitgliederzahl von ca. 460 Sporttreibenden wurde gehalten. Dem Sportartenprofil – viele Abteilungen sind im Reha- bzw. Gesundheitssport- ist geschuldet, dass der Altersdurchschnitt bei ca. 60 Jahren liegt. So haben wir 18 Abteilungen, in denen 9 Sportarten angeboten werden. Die regelmäßig durchgeführten Übungsstunden sind gut besucht. Respekt zollen wir unter anderem den Wandergruppen, die alle geplanten 52 Wanderungen durchführen konnten.

Die Abteilungen „Fußball, „Tischtennis“  und in der neuen Saison auch „Volleyball“  beteiligen sich  am Wettspielbetrieb auf Kreisebene. Bei aller gebotenen Ernsthaftigkeit stehen die Kameradschaft, das gemeinsame Erleben und die Freude an der sportlichen Betätigung im Vordergrund. Kümmern müssen wir uns um Nachwuchskader. Und das nicht nur im sportlichen Bereich, sondern auch um Nachwuchs für die ehrenamtlich besetzten  Funktionen.

Sehr gut ist unsere Zusammenarbeit mit dem Personal der Sportschule „Kurt Rödel“ und Frau Golombek vom Landratsamt Greiz. Wir wissen die Unterstützung zu schätzen und bedanken uns herzlich dafür.

Lobenswert ist die Außendarstellung, welche die Abteilungen  „TT“ „Eiskunstlaufen“, „Fußball“, „Volleyball“ und „Behinderten- und Rehasport“ abliefern. Die öffentlich-wirksamen Veranstaltungen zeigen ein gutes Bild unserer Vereinsarbeit. Das erhoffen wir uns auch von unserer noch neuen Abteilung „Line-Dancing“.

Der Vorstand des Hainberger SV Greiz bedankt sich ganz herzlich bei allen im Verein tätigen Übungsleitern und Funktionären für die geleistete Arbeit! Unser Dank gilt natürlich auch unseren Sponsoren für die Unterstützung im abgelaufenen Sportjahr!

Kurze Ausführungen zur Abteilung Eiskunstlaufen

- positive Entwicklung im Bereich der Nachwuchsgewinnung in der vergangenen Saison

  Jugendaktionstag 10/2014 und die Präsentationen zum Stadtfest wirken hier mitgliederfördernd

- sehr erfreulich sind die Ergebnisse der beiden Wettkämpfe mit Sportlern aus Chemnitz und unseren  
  Läufern

Voraussetzungen für die weitere gute Entwicklung der Abteilung bereiten teilweise Sorge

a)  neben den sportbegeisterten Kindern ist die sinn- und maßvolle Begleitung durch die Eltern entscheidend (nicht unbedingt viele verschiedene, sondern wenige -  aber  diese Sportarten  regelmäßig trainieren; zur Regelmäßigkeit motivieren ….)

b) Trainer- und Übungsleitereinsatz  - oft mit den beruflichen Verpflichtungen schwer vereinbar

   (flexible Arbeitszeitgestaltung für Ehrenamtler sollte in geringem Maß möglich sein)

c) persönliche Einstellung eines jeden Sportlers bzw. der Eltern  zur Gemeinschaft

    ( viele Reserven in der Einsatzbereitschaft …)

Unser Vorsitzender konnte im Rahmen der GMV folgende Sportlerinnen und Sportler auszeichnen:

1. Katrin Stier - Gym 1 - Ehrennadel des KSB

2. Dr. Brigitte Neudeck - Rehasport - Ehrennadel des KSB

3. Wolfgang Heidrich - TT - Dankschreiben des Vorstandes

4. Silke Hartmann - EKL - Dankschreiben des Vorstandes

5. Gerd Kittelmann - EKL - Dankschreiben des Vorstandes

6. Jeanette Völker - EKL - Dankschreiben des Vorstandes

7. Christa Gaumitz - Gym 2 - Dankschreiben des Vorstandes

8. Karin Kowollik - Gym 2 - Dankschreiben des Vorstandes

Nachdem der Finanzvorstand Steffen Schulthes den Rechenschaftsbericht vorgetragen hatte, konnte der Revisor Manfred Reinwarth den Vorstand für das Sportjahr 2014 entlasten.Dazu herrschte Einstimmigkeit bei den anwesenden Mitgliedern.

19.06.2015 - Gesamtmitgliederversammlung

Am Freitag, dem 19.06.2015, führen wir unsere Gesamt-

mitgliederversammlung durch. Es wird eine Wahlver- sammlung sein.

 

Beginn: 19.00 Uhr in der Sportschule „Kurt Rödel“

Tagesordnung:

1. Begrüßung, Verlesen der TO, Abstimmung darüber

2. Bericht des Vorstandes und der Kassenprüfer

3. Diskussion

4. Abstimmung, Entlastung des Vorstandes

5. Wahl des neuen Vorstandes, Schlusswort



Die Bewirtung übernimmt die Abt. „Fußball“.

 

Teilt mir bitte bis zum 01.06.2015 mit:

1. Welche Sportfreunde/Innen möchten für den zu wählenden

    neuen Vorstand kandidieren?

2. Welche Ereignisse der Abteilung sollen im Rechenschafts-

    bericht erwähnt werden?

3. Welche Sportler/Innen werden zur Ehrung vorgeschlagen?

4. Wieviel Teilnehmer werden aus Deiner Abteilung anwesend

    sein?

 

 

    Mit freundlichen Grüßen

 

  --  gez. Karl-Heinz Birke  --

 

Präsident des HSV Greiz e.V.



24.12.2014 - Frohe Weihnachten und viel Erfolg im Neuen Jahr

Der Vorstand unseres Vereins HSV Greiz möchte sich auf diesem Wege bei allen Sportlerinnen und Sportlern und ihren Familien, bei den Sponsoren und bei den vielen ehernamtlichen Helfern für ein wieder erfolgreiches Sportjahr 2014 ganz herzlich bedanken!

Danke für die vielen Aktivitäten, für Events mit einem hohen sportlichen Anspruch, danke auch für die gute Arbeit in den Sektionen, die eigentlich mehr Öffentlichkeit verdient hätte!

Der Vorstand wünscht allen ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest und ein verletzungsfreies und in jeder Hinsicht erfolgreiches Jahr 2015!

November 2014 - Lucky Line Dancers Greiz stellen sich vor

07.09.2014 - Eiskunstlaufen - geänderte Räumlichkeiten

ACHTUNG! Ballett Kids: geänderte Räumlichkeiten!

 

hallo liebe ballettfreunde,

an den kommenden beiden donnerstagen (11.9. und 18.9.) findet das kindertraining 17-18:30 uhr ausnahmsweise in der kurt-rödel-turnhalle statt.
treffpunkt ist 16:45 uhr vor der treppe zur umkleide/im foyer der sportschule.

das erwachsenentraining läuft unverändert weiter.

herzliche grüße
jeannette

12.07.2014 - 5. Kanu-Fun-Regatta - Der HSV auf dem Wasser

Der Hainberger SV ist auch auf dem Wasser in Aktion. Viel Spaß mit den Bildern.

VLG KHB

17.07.2014 - Ballett-Abschlußfeier

hallo ihr lieben,

auch in diesem jahr möchten wir die ballettsaison vor den sommerferien gemütlich ausklingen lassen.
geplant ist für die erwachsenen und youngsters ein entspannter grillabend - für die interessierten mit tanzvideo-schauen.
beginn: 18:30 uhr, ende: ca 21:30 uhr, treffpunkt 18:30 an der villa gingko bzw. vor der vogtlandhalle.

bitte gebt mir bzgl. der weiteren organisation (essen, etc.) spätestens bis donnerstag, 10.07.14 verbindlich bescheid, ob ihr dabei sein werdet.

ps: für die kleineren ballettmäuse gibt es in der ersten zeit am donnerstag auch eine kleine überraschung ... aber psssst!

liebe grüße
jeannette




und dann noch nachfolgend etwas in eigener sache. wir freuen uns über jeden starter, der für den guten zweck dabei ist!

Nur noch wenige Tage! Der Anmeldeschluss für den 3. Spendenlauf zu Gunsten krebskranker Kinder am 19. Juli 2014 mit Start/Ziel im Waldstadion Zeulenroda rückt näher!
Über einhundert Anmeldungen - auch für den Wettbewerb "Sportlichste Familie" - sind bereits eingegangen und es wird aus organisatorischen Gründen um Anmeldung bis zum offiziellen Anmeldeschluss am 14. Juli gebeten.

Sich sportlich betätigen, zwanglos seine eigenen sportlichen Grenzen ausloten und dabei etwas Gutes tun ist das Konzept des 3. Spendenlaufs Zeulenroda.

Neben insgesamt acht verschiedenen Lauf-, Walking- und Wanderstrecken sowie einer 55 km-Bike-Runde werden Starts auf der 1.000 m-Jedermann-Strecke speziell für Handbiker und Kinder angeboten. Zudem besteht die Möglichkeit jederzeit am Tag der Veranstaltung freie, behindertengerechte Spendenrunden für den guten Zweck zu absolvieren.

Prominente Teilnehmerin in diesem Jahr ist wieder die Weltranglistenerste W50 im 24-Stundenlauf 2013 die Zeulenroda-Triebeserin Heike Bergmann.

Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist die Verlosung von zehn Starts gegen den Aumaer René Enders. Hierbei können die glücklichen Gewinner gegen den Vizeweltmeister im Teamsprint 2014 und Olympia-Dritten im Teamsprint 2012 live vor Ort kräftig in die Pedale treten.

Weitere Infos sowie Meldekarten gibt es online unter http://www.spendenlauf-zeulenroda.de

 

 

25.06.2014 - Info Eiskunstlaufen

Hallo in die Runde,

nachfolgend nochmals eine kurze Erinnerung an alle:

Das Balletttraining findet am Do., 26.06.14 nicht statt. Wir treffen uns bereits
am Mi., 25.06.

Kinder     17:00-18:30 Uhr, Treff 16:45 Uhr
Erw.        19:00-20:30 Uhr, Treff 18:45 Uhr

im Ballettsaal der Kurt-Rödel-Sportschule. Vero und Pauline kommen bitte wie besprochen erst zur zweiten Zeit!

Bei Fragen bitte durchrufen: 0178/2301010. Vielen Dank!

Jeannette :]

13.06.2014 - Gesamtmitgliederversammlung

Christine Ritter - Urkunde und Nadel des KSB
Christine Ritter - Urkunde und Nadel des KSB

Auszeichnungen

Irene Bautz - "Kurt-Rödel"-Ehrenplakette
Irene Bautz - "Kurt-Rödel"-Ehrenplakette
Steffen Schulthes - "Kurt-Rödel"-Ehrenplakette
Steffen Schulthes - "Kurt-Rödel"-Ehrenplakette

05.07.2014 - HSV OPEN II - Volleyball

HSV OPEN II

 

 

Hallo Sportfreunde!

Wieder ist es soweit,

die Volleyball-Abteilung des HSV

lädt Euch ein:

Trefft Euch also mit uns zum fairen Wettstreit am hohen

Netz!

                                Geplant ist ein OPENAIR-TURNIER an 3 Netzen

 

TERMIN:  Samstag, 05. JULI 2014

ab 09:00 Uhr

auf unserer Sportanlage „Kurt Rödel“

Beethovenstr., 07973 Greiz

 

Meldet Euch bitte an bis zum

14. Juni 2014 mit Eurem Startgeld von € 20,-/Mannschaft

bei

Christian Neudeck

Mobil: 0160/95370114

E-mail: snappy21@freenet.de

 IBAN DE40830500000007510756

BIC: HELADEF1GER

Sparkasse Gera/Greiz

 

Die gute Nachricht zum Schluss:

Es gibt wieder coole POKALE

und natürlich haben wir reichlich Speisen und Getränke

für Euch organisiert.

 

Hainberger Sportverein e.V.—Sektion Volleyball

07.05.2014 - 20 Jahre AWO-Schullandheime im Vogtland - Familenerlebniswanderung - Vereinsangebote - Ferienlager & Sportcamps

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportfreunde,

anläßlich des 20 jährigen Jubiläums der AWO-Schullandheime im Vogtland
haben wir für die nächsten Wochen und Monate eine Vielzahl von
Veranstaltungen und Angeboten in unseren Häusern in Netzschkau und
Limbach/V. geplant, über die wir Sie hiermit informieren möchten:

Folgende Veranstaltungen/Angebote sind geplant:

18. Mai 2014 - Familienerlebniswanderung - eine kurzweilige und
interessante Tour für Groß und Klein in Netzschkau
Juni / Juli - "Fußballfieber 2014" - Sonderangebot für Vereine an den
Wochenenden während der Fußball-WM
Juli / August - "Feriensommer 2014" - Thematische Ferienlager &
Sportferiencamps für Kinder & Jugendliche von 6 bis 17 Jahren

Ausführliche Informationen zu allen Veranstaltungen finden Sie in den
im Anhang befindlichen Dateien.

Ich würde mich freuen, Sie bzw. Ihre Vereinsmitglieder (wieder) einmal in
einem unserer AWO-Schullandheime im Vogtland begrüßen zu können.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung!

Viele Grüße
Michael Schwan
Leiter der AWO-Schullandheime im Vogtland

--

SLH Netzschkau
Tel.: 03765 / 34391
E-Mail: schullandheime@awovogtland.de
_____________________________________
AWO Vogtland Bereich Reichenbach e.V.
Obere Dunkelgasse 45
08468 Reichenbach

Tel.: +49 3765 55500
Fax: +49 3765 555077

Internet: http://www.awovogtland.de
Geschäftsführer: Dipl.-Psych. Steffan Günther
VR 30645
Vereinsregister des Amtsgerichts Chemnitz
Steuernummer: 223/140/01102

Fußballfieber
Flyer -2014-Familienerlebniswanderung.pd
Adobe Acrobat Dokument 175.3 KB
Famlienwanderung
Flyer -2014-Familienerlebniswanderung.pd
Adobe Acrobat Dokument 175.3 KB
Ferienlager
Plakat Sommerferien 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.6 KB

01.04.2014 - Sektion Eislaufen - Einladung zur Abschlussfeier 2014

Einladung zur Abschlussfeier 2014

 

Mit großen Schritten eilt die Zeit

der Abschlussabend - bald ist´ s soweit.

Ein geselliger Abend bei Spaß und Schmaus

soll es werden am Hainberg im Sportlerhaus.

 

 

 

Freitag, 25.04.2014,  18.00 Uhr

Sportschule „Kurt- Rödel“

 

 

Zum Abschluss der Eis-Saison wollen wir in diesem Jahr in gemütlichem Rahmen eine gemeinsame Abschlussfeier für Kinder, Jugendliche  und Erwachsene organisieren.

 

Unsere Kleinsten können natürlich gern eine erwachsene Begleitung mitbringen.

 

Wir haben für den Abend  unseren „altbewährten“ Veranstaltungsraum gebucht.

 

Die Fleischerei Malz sorgt mit Speis` und Trank

für unser leibliches Wohl !

 

Für die  kleinen Eislaufseelen gibt es u.a. ein Eismärchen anzusehen!

 

Eine Kosmetikerin gibt Tipps zum Schminken – denn die nächste Vereinsmeisterschaft kommt bestimmt !!!!

 

Jeder ist ganz herzlich eingeladen, auch alle Sportler, die momentan nicht trainieren können !

 

Bitte gebt bis 10. April Bescheid, ob wir mit Euch rechnen können.

 

 

 

 

Herzlichst !

 

Eure Uschi

01.02.2014 - Hainberger Hauptsponsor ruft GWG-Cup ins Leben

Verlinkung zu Fotos und Turnierbericht per Foto - Turnier voller Erfolg, auch wenn sich die HSV-Mannen mehr ausgerechnet hatten
Verlinkung zu Fotos und Turnierbericht per Foto - Turnier voller Erfolg, auch wenn sich die HSV-Mannen mehr ausgerechnet hatten

16.01.2014 - Herzlichen Glückwunsch zum 70.!

16.01.2014

Die Volleyballer der ersten und zweiten Mannschaft gratulieren ganz herzlich unserem KHB zum 70!

Bleib gesund und behalte bitte  Deinen unnachahmlichen Humor!

Danke - wir hatten viel Spass!

Kleiner Rückblick auf unser 50 jähriges Jubiläum

Unser Sportfreund Lothar Sieminski hat einen kleinen fotografischen Rückblick auf unser Vereinsjubiläum eingestellt. Dieses ist im Bereich 50 Jahre HSV zu sehen.

Erste HSV-Open im Volleyball

Auf dem Gelände der Sportschule "Kurt Rödel" fand erstmals ein großes Volleyballturnier unserer neuen Abteilung Volleyball statt. Den Bericht dazu und eingige Fotos sind hier zu sehen.

23.03.2013 Silke Hartmann holt Edelmetall im Eiskunstlaufen in der Schweiz

Einen Bericht über die erfolgreiche Teilnahme von Silke Hartmann bei der Swiss-Ice-Trophy in Zürich und über die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften des HSV (Kreisjugendspiele) finden Sie hier.

01.02.2013 HSV wird bei Hallenkreismeisterschaft des neuen KFA Ostthüringen Dritter

Auch im Neu-KFA zählt der HSV zu den Erstgenannten, wenn es um Hallenfußball geht und holt bei Hallenkreismeisterschaftsendrunde in Altenburg überragenden 3.Platz. Näheres hier.

01.01.2013 Neue Abteilung Volleyball beim Hainberger SV

Zum 1.1. diesen Jahres traten die Sportfreunde der Volleyballabteilung von Chemie Greiz in den Hainberger SV Greiz e.V. ein. Wir freuen uns über diesen Zuwachs und die Erweiterung unseres Sportangebotes und wünschen uns eine langjährige gute Zusammenarbeit.

10.11.12 Übergabe neuer Spielkleidung für Fussballer durch EFA Elektro GmbH und GWG Greiz

Herr Karsten Geißler, Geschäftsführer der EFA präsentiert die neue Spielkleidung mit dem Trainer Uwe Birke und der Mannschaft
Herr Karsten Geißler, Geschäftsführer der EFA präsentiert die neue Spielkleidung mit dem Trainer Uwe Birke und der Mannschaft
Vorstand Uwe Schneider überreicht die neuen Dresse der Gemeinützigen Wohnungsgenossenschaft Greiz e.G.
Vorstand Uwe Schneider überreicht die neuen Dresse der Gemeinützigen Wohnungsgenossenschaft Greiz e.G.

Weiterer Hauptsponsor EFA Elektro GmbH unterschreibt Vertrag

Prokurist Karsten Maiwald, unser Vorsitzender Karl-Heinz Birke und der Geschäftsführer der EFA Elektro GmbH , Herr Karsten Geißler (v.l.)  bei der Vertragsunterzeichnung.
Prokurist Karsten Maiwald, unser Vorsitzender Karl-Heinz Birke und der Geschäftsführer der EFA Elektro GmbH , Herr Karsten Geißler (v.l.) bei der Vertragsunterzeichnung.

Interview mit unserem Präsidenten im Allgemeinen Anzeiger

18.03.2012 Neue Mailadresse des Vereins

Die offizielle E-Mailadresse unseres Vereins lautet ab sofort: info@hainbergersvgreiz.de.

 

Somit können wir nun auch in der Kommunikation gleich unsere neue Webseite mit darstellen und haben also so unsere "eigene" Mailadresse und nicht mehr .gmx.

 

03.03.2012 Layoutänderung und Upgrade unserer Homepage

Seit heute haben wir eine kleine Layoutänderung vorgenommen. Ausserdem haben wir ein Upgrade bei unserem Anbieter vorgenommen und können so Werbeeinblendungen vermeiden. Weiterer Vorteil ist, dass wir ab sofort unter der ".de" Adresse: www.hainbergersvgreiz.de erreichbar sind. Zusätzliche Vorteile werden wir in den nächsten Wochen präsentieren.

18.01.2012 Wir sind Hallenkreismeister 2012

Noch eine erfreuliche Meldung aus unserer Abteilung Fußball. Mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung sicherten sich unsere Kicker die Hallenkreismeisterschaft 2012 und sahen dabei richtig, richtig gut aus. Hier gehts zum ausführlichen Bericht: > klick hier <

28.01.2011 Der Hainberger SV wird künftig durch die Gemeinützige Wohnungsgenossenschaft Greiz e.G unterstützt

Der Vorstand der GWG übergiebt einen Satz neuer Spielkleidung an die 1.Mannschaft des HSV
Der Vorstand der GWG übergiebt einen Satz neuer Spielkleidung an die 1.Mannschaft des HSV

Die Gemeinützige Wohnungsgenossenschaft Greiz e.G. wird den Hainberger SV Greiz e.V. künftig als Hauptsponsor unterstützen. Diese Zusammenarbeit wurde  zum Neujahrsturnier des HSV mit Übergabe eines Satzes neuer Spielerkleidung dokumentiert. Als langfristige Zusammenarbeit angelegt, soll die getroffene Vereinbarung dazu dienen den Verein auch in den kommenden Jahren finanziell und organisatorisch, z.B. in der Werbung weiterer Sponsoren, zu unterstützen. Auch zum diesjährigen 50 jährigen Vereinsjubiläum beteiligt sich die GWG an der Organisation und wird am Hainberg gemeinsam mit uns ein Wohngebietsfest organisieren. Alle Sportfreunde und Sympatisanten des Vereins dürfen gespannt sein. Näheres demnächst auch hier auf der Homepage.

25.11.2011 Mitgliederversammlung 2011

Mit vergleichsweise recht dürftiger Beteiligung führten wir die Mitgliederversammlung 2011 durch. Einige Abteilungen hatten andere Termine angemeldet, davon einzelne doch recht kurzfristig und eine der mitgliederstärksten Abteilungen fehlte gar ohne jede Information an den Vorstand!

Wir hoffen sehr, dass im nächsten Jahr eine bessere Koordination des Termins gelingt.

 

Karl-Heinz Birke ging in seinem Bericht auf die Entwicklung des Vereins ein. Dabei wurden sowohl die Mitgliederentwicklung betrachtet als auch die Aktivitäten der einzelnen Abteilungen im zurückliegenden Jahresverlauf vorgestellt. Zur Vorstandsarbeit finden sich nach wie vor immer die gleichen Sportfreunde. Leider wird dies auf Dauer nicht so weitergehen. Wenn sich niemand findet, kann der Verein perspektivisch nicht mehr weiterarbeiten.

 

Steffen Schulthes zeigte die Entwicklung der Finanzen auf. Durch die im letzten Jahr beschlossene Beitragserhöhung hat sich die Einnahme-/ Ausgabensituation entspannt. Insgesamt besitzt der Verein ein gutes finanzielles Polster in Form von Rücklagen, um seine Aufgaben auch perspektivisch bewältigen zu können

 

Der Vorstand wurde entlastet. Die alten/neuen Vorstandsmitglieder Karl-Heinz Birke, Steffen Schulthes, Carola Oertel und Ursula Schöndorfer wurden einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.

 

Wie gewohnt klang der Abend mit Musik und gemütlichem Beisammensein aus.

Mitgliederversammlung 2011

Am Freitag, den 25.11.2011 findet unsere Gesamtmitgliederversammlung statt. Dazu laden wir alle Mitglieder des Vereins recht herzlich ein.

Ort: Sportschule "Kurt Rödel", Speisraum

Zeit: 19.00 Uhr

Tagesordnung:

1. Begrüßung, Abstimmung Tagesordnung

2. Berichte des Vorstandes, Ehrungen

3. Diskussion

4. Wahlhandlung, Schlusswort

Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Danach gemütlicher Ausklang mit Musik.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen.

15.10.2011 Eiskunstlaufsaison 2010/2011startet

Die Saison 2010/2011 startet am 15.10.2011 in der Eishalle Greiz. Die Trainingszeiten während der Ferien sind hier abrufbar.

Mit der Aktion "Heiss auf Eis?" machen wir derzeit in Schulen und Einrichtungen Werbung für unseren Sport. Hier gehts zum Fleyer.

18.06.2011 HSV wird 4. der 1. Kreisklasse

Die Saison 2010/11 schlossen unser Fussballer mit einem tollen 4. Platz ab. Damit schafften sie das Saisonziel deutlich überzuerfüllen und erreichten die beste Platzierung seit vielen Jahren. Näheres hier >klicken>

13.06.2011 Erfolgreiche Tischtennissaison zuendegegangen

Die 1. Mannschaft hat in der 2. Kreisliga den ersten Platz belegt und damit denAufstieg in die 1. Kreisliga geschafft !!
Die 2. Mannschaft hat in der 3. KL einen guten 3. Platz erreicht und die 3. Mannschaft wurde Vierter. In der Einzelauswertung der 2. KL mit 74
Spielern wurden u.a. folgende Ergebnisse
erreicht:
Bernd Müller 2., Peter Lorber 3. und
Steffen Pöhland 10.

In der Einzelauswertung der 3.KL mit 42 Spielern wurden u.a. folgende Ergebnis-
se erreicht:
Wolfgang Heidrich 3. und Wolfgang Klei-
nebrahm (76 Jahre !!!!)10.
Bei den Doppelkonkurenzen belegten in der
2. KL Müller/Lorber Platz 2 und in der
3. KL Heidrich/Kleinebrahm den 1. Platz.

 

Es würde uns freuen, wenn wir ab der kommenden Saison öfters über zwischenergebnisse auf der Seite TT berichten können.

20.02.2011 Einladung zu den Vereinsmeisterschaften Eiskunstlauf

Am 06.03.2011 findet die Vereinsmeisterschaft unserer Abt. Eiskunstlaufen statt. Gleichzeitig eröffnet der Kreissportbund Greiz damit die Kreisjugendspiele 2011. Was sonst an diesem Tag noch geplant ist, erfahren Sie, wenn Sie hier klicken.

31.03.10 1000. Wanderung der Freien Greizer Wandergruppe

Unsere Mitglieder der Freien Greizer Wandergruppe begingen kürzlich ein ganz besonderes und recht einmaliges Jubiläum. Zum 1000.Mal starteten sie eine gemeinsame  Wanderung. Den Bericht aus der OTZ und einige Bilder dazu finden Sie hier: > klick <

12.03.2010 Eiskunstlaufen - Fernsehbericht bei Ostthüringen TV / Vereinsmeisterschaften am 14.03.2010

Am 11.03. wurde bei Ostthüringen TV ein ausführlicher Bericht über unsere Abt. Eiskunstlauf gesendet. Wir haben diesen unter unserer Rubrik Eiskunstlauf zur Ansicht gestellt oder Sie gehen direkt auf http://www.gera-tv.de/programm.php?sec=3

 

 

Am 14.03.2010 findet unser diesjähriger Vereinswettkampf statt. Dies ist auch gleichzeitig die Eröffnung der Kreisjugendspiele 2010 des Landkreises Greiz. Beginn ist ab 08.00 Uhr mit der Erwärmung der Aktiven. Ab 08.30 Uhr ist die offizielle Eröffnung Danach gibt es ein nahezu dreistündiges Non-Stop-Programm mit Wettkämpfen, Showacts und Schaulaufen.

Der Eintritt ist frei. Alle Eislaufinteressierten sind herzlich eingeladen.